top of page

News

Darmstadt-Kranichstein: Dayman vorn

Im Kurz-Grand Prix war Dayman nicht zu schlagen.


Mit 74,845 Prozent konnten Dayman (B.: Lian-United GmbH) und ich heute den Kurz-Grand Prix für uns entscheiden und damit einen weiteren tollen Erfolg in der Drei Sterne-Klasse feiern. Wir haben uns in den vergangenen Wochen noch besser kennengelernt und können das immer besser ins Viereck bringen. Unsere Vorstellung heute war noch nicht ganz fehlerfrei, da ist noch deutlich Luft nach oben!


Auch Hannah Milena Rother konnte einen Sieg feiern, im Sattel der Vitalis-Tochter Vichess (B.: Dr. Robert Kelm) gewann sie eine Dressurpferdeprüfung der Klasse A.

Comments


bottom of page